Klassenfahrt der 5a & 5b in den Zoo Saarbrücken

Kann ich dann auch mein Lieblingstier sehen?“ Schon mehrere Tage vor der Klassenfahrt der Klassen 5a und 5b zum Zoo in Saarbrücken war die Vorfreude der Kinder groß. Am 3. Juni um Punkt 8 Uhr ging es dann per Bus bei bestem Wetter von der Theeltalschule in Richtung Zoo. 32 Kinder und die beiden Lehrer, Frau Braun und Herr Ruschel, machten sich auf den Weg ein paar lustige und lehrreiche Stunden zwischen exotischen Tieren zu verbringen.

Kaum angekommen begann auch schon die Führung, die die Kinder quer durch den Zoo leitete – von Flamingos über Piranhas bis zu Giraffen. Die Höhepunkte des Tages waren jedoch eindeutig die Riesenschildkröten und die Königspython. Beide Tiere durften, wenn man sich traute, nämlich gestreichelt werden. Ein wahres Erlebnis für die Mädchen und Jungs. Alles natürlich unter Aufsicht der Begleiterin vor Ort

Anschließend erkundeten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen den Zoo. Ob Abenteuerspielplatz oder Affenhaus, jeder durfte dorthin wohin er wollte. Für die Rätselfreunde gab es auch noch ein kleines Zoo-Quiz, bei dem knifflige und unterhaltsame Fakten zu verschiedenen Tieren im Zoo herausgefunden werden mussten. Auch für ein obligatorisches Bällchen Eis fand sich noch Zeit bis es dann gegen 12 Uhr wieder zurück zur Schule ging – mit einem Strahlen in den Augen der Kinder.

Tag der offenen Tür

Am "Tag der offenen Tür" konnten sich alle Besucher über die Theeltalschule informieren.

Alle Projekte aus der Projektwoche wurden präsentiert. Von "Le Parcours" bis Brettspielentwicklung war alles dabei.

En besonderes Highlight war der Besuch von "Imperial Order", einer gemeinnützigen "Star Wars" Rollenspielgruppe, mit denen man sich fotografieren lassen konnte.

Theeltalschule im Tigerentenclub

 

Am 29.11.18 war es endlich soweit: Die Klassen 6a und 6b sowie einige Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse fuhren nach Göppingen in den Tigerentenclub. Wir wollen an dieser Stelle noch nicht zu viel verraten, aber unsere Spielkinder Max, Burcu und Aylin  sowie alle Publikumskinder waren spitze! Die Aufzeichnung der Sendung wird am 23.12.18 um 7:05 Uhr in der ARD sowie am 29.12.18 um 10:45 Uhr im KiKa ausgestrahlt. Dann erfahrt ihr mehr ;-) 

 

 

Wissenschaftsprojekt DNS-Extraktion

Mit einem anschaulichen Versuchsprojekt gelang es den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des
Biologieunterrichtes von Herrn Rheinheimer Wissenschaft ins Klassenzimmer zu transportieren.
In kleinen Arbeitsgruppen wurde mittels eines speziellen Verfahrens die Erbsubstanz aus Tomaten
extrahiert, aufgereinigt und mittels Lösemittel gefällt, so dass sie als kleines Fadengewirr sichtbar
wurde.
Dabei zeigten sich die Schülerinnen und Schüler sichtbar angetan und gaben sich viel Mühe, sowohl
präzise als auch sauber zu arbeiten, so dass nicht nur ein lupenreines Ergebnis sichtbar wurde,
sondern auch die Laborkittel ebenfalls blitzsauber blieben.