AGs an der Theeltalschule


Einer gegen acht - und er gewinnt 8:0! ...

Seine erste Bekanntschaft mit der Schach-AG der Theeltalschule machte Arthur Bard als Viertklässler am Tag der offenen Tür. In einer Partie gegen einen Schüler verlor er seine Dame und rannte daraufhin enttäuscht laut schreiend aus der Schule. Später wurde er der beste Schachspieler der AG und begann, Medaillen zu sammeln.

Am Dienstag kam er wieder als gern gesehener Gast zur Theeltalschule und bot seinen Mitschülern und Mitschülerinnen mit seiner Simultanvorstellung eine  schöne Abwechslung. So meinte Viola, nachdem sie ihre Partie aufgegeben musste: "Ich freue mich schon auf die Revanche beim nächsten Mal!"


Der TTS Podcast